Über uns

Feuerwehrfreunde Rahlstedt e.V. stellt sich vor



Wir über uns

Aufgrund der Zugehörigkeit zur Behörde für Inneres und Sport in Hamburg sind Geldeinnahmen sowie das Ausstellen von Spendenbescheinigungen schwierig. Somit haben die meisten Freiwilligen Feuerwehren hier Fördervereine gegründet.
Wir, die „Feuerwehrfreunde Rahlstedt e.V.“, sind der Förderverein der FF Rahlstedt.

Wir jedoch wollen gerne mehr als nur einen Zweckverein auf dem Papier. Generell sind alle unsere Mitglieder der Einsatzabteilung auch Mitglieder im Förderverein. Zudem haben wir einige externe Mitglieder und wünschen uns hier noch viele mehr!

Unsere externen Mitglieder unterstützen uns zum einen über einen Jahresbeitrag. Aber auch an Veranstaltungen des Vereins, wie unserem beliebten Tannenbaumverkauf an jedem dritten Advent und unserem Tag der offenen Tür freuen wir uns über personelle Unterstützug aus den Reihen des Vereines.

Wozu ist so ein Verein überhaupt da? Unsere Ausrüstung wie Löschfahrzeuge und Einsatzkleidung wird von der Behörde gestellt. Nur, was ist mit der Jugendarbeit? Wer bezahlt Maßnahmen zur Kameradschaftspflege? Wie finanziert sich diese Homepage? Solche enorm wichtigen Ausgaben kann man nur mit einem finanzstarken Partner bewältigen und genau das soll der Förderverein für seine Freiwillige Feuerwehr sein.

Die Satzung nennt dazu als Vereinszweck z.B.: Unterstützung bei der Instandhaltung des Feuerwehrhauses, Unterstützung der Wehrmitglieder bei gemeinsamen Veranstaltungen sowie die Beschaffung von Mitteln für die Förderung des Feuerschutzes. Denn einige Ausrüstungsgegenstände, gerade für die einsatznahen Übungen erweisen sich als äußerst nützlich, aber eben auch teuer.

Wir hoffen Ihnen hier einen kleinen Einblick in den Nutzen des Vereins für Rahlstedt, seine Bürger und darüber hinaus gegeben zu haben. Wir wünschen uns Unterstützung, gerne als aktives oder passives Mitglied oder auch in Form einer Spende. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Wir bedanken uns schon einmal jetzt herzlich bei Ihnen!